Bunaken

Am 1.11.2014 landete ich in Manado, Sulawesi, fuhr mit dem Taxi in die Stadt und suchte mir ein Hotel. Inlandsflüge buchen klappte nicht, da das Lionair-Office umgezogen war. Bis ich rausbekommen hatte, wohin und dabei 2 x die halbe Stadt auf Slippers durchquert hatte, war das neue Office zu und…

Weiterlesen

Wakatobi

Wakatobi Nationalpark umfaßt die Inseln: WA(ngi-Wangi) KA(ledupa) TO(mia) BI(nongko) – daher kommt auch der Name. Ist laut Jacques Cousteau eines der weltbesten Tauchgebiete und war bisher schwer zu erreichen (ist es immer noch, finde ich). Es gibt aber nun einen kleinen Flughafen auf Wangi-Wangi, der über Makassar gut angebunden ist,…

Weiterlesen

Bau Bau

Das Treffen mit Frank am Gepäckband vom Flughafen Makassar hat hervorragend geklappt. Dann versuchten wir, mit einem prepaid Taxi ins Stadtzentrum zu gelangen – normalerweise kein Problem – aber heute. Nach einer Stunde Warten aufs Taxi stellten wir fest, dass kein einziges mehr ins Zentrum fuhr, da dort eine Riesendemo…

Weiterlesen

Togeans

Eigentlich sind die Eckpfeiler meiner bisherigen Reise die nicht vorhandenen oder defekten Boote. Der Schedule passt nie! Ich musste bisher überall warten. Daraus ergibt sich sich immer die Frage: was mache ich in der Zeit oder wie komme ich über Umwege dorthin? Und dann erlebt man einiges …

Weiterlesen

Ankunft und Hütten auf den Togean Islands

Gegen 10 Uhr morgens erreichten wir Wakai, die Hauptinsel der Togean Islands und pünklich zu unserer Ankunft kam ein Tropenregen runter. Leider konnte ich kein Foto machen, wie sich die aussteigenden Menschen mit den tropfnassen Mopedfahrer und Einsteigern mischten Ein unbeschreibliches Bild. Keiner kam vor und zurück und alles tropfte!!!

Weiterlesen

Ein schrecklicher, nervtötender Reisetag

Am 27.11. standen Andreas, ein Deutscher aus Freiburg, der im gleichen Hotel war wie ich, und ich morgens kurz nach 7 Uhr bei den kleinen Agenturen, die die 7-Personen-Autos nach Gorontalo stellen. Die Autos sollten um 8 Uhr abfahren und bereits vorher die anderen Fahrgäste überall in Manado eingesammelt haben.…

Weiterlesen

6 Nächte in der Lembeh Street

Morgen geht s per Flug rüber auf die Nordmolukken, nach Ternate, Tidore und Tobelo, bedeutende Sultanate bis ca. 1600. Das sind meine ausgesuchten Ziele für die nächste Woche. Nach dem ersten aufregenden Checktag in Manado wurde ich zu Daniels Resort in der Lembeh Street (kleine Insel gegenüber Bitung) gebracht. Dieses…

Weiterlesen

Manado

Mit Jetlag in den müden Knochen holte ich mir unten bei der Rezeption den ersten indonesischen Kaffee. Als ich das “Buffet” sah, musste ich auch grinsen – es gab eigentlich nichts außer vor sich hintauende gelbe Margarine (Joseph Boys in Mini) und zwei Bappküchlein. War ja schliesslich auch kein First…

Weiterlesen

Togean Islands, Bomba

Seit dem 27.11. sitze ich mir den Arsch in den unterschiedlichsten Fortbewegungsmitteln platt und bin nun nach 4 Tagen – fix und foxy – am 1.12. nachmittags um 15 Uhr da, wo ich hin wollte. Ich habe die Togean Islands erreicht und zwar die Insel namens Batu Daka, auch bekannt…

Weiterlesen