Ranong und die Insel

Bevor ich mich am 18.1.19 auf den Weg nach Ranong machte, genoß ich noch ausgiebig den spezieller Weekendmarket, der FR und SA in Krabi stattfindet. Leckermäuler sind da genau richtig. Die Fotos zeigen eigentlich alles, da sind keine Worte mehr nötig. Nächste Station: Ranong (südliche Grenze zu Myanmar) Am Samstag…

Weiterlesen

Krabi

Ambon hatte die ganze Zeit Traumwetter und es war schön heiß während es auf den Banda Islands schon stürmte. Mich peinigte mittlerweile abends wieder Kopfweh, also wieder Paracetamol rein. Es war also noch nicht ganz vorbei mit den Dengueauswirkungen. Am 28.12. flogen wir nach Jakarta, ich gleich weiter nach BKK…

Weiterlesen

Krabi und Koh Jum

In tiefster Nacht kamen wir am 13.12. in Krabi an und gingen erst einmal am nächsten Morgen auf einem Tagesmarkt essen. Das Vorher-Nachher-Foto spricht Bände. Danach eruierten wir wie wir am besten am 25.12. nach PKK (Prachuap Kiri Khan) kommen. Und abends genossen wir noch den Nachtmarkt – einfach herrlich!…

Weiterlesen

Klappe, die zweite, Koh Jum

Über Krabi gelangte ich wieder nach Koh Jum. Diesaml nahm ich die Sammeltaxen-Route über Land und dann die Einheimischen-Fähre nach Koh Jum rüber. Plötzlich stotterte der Motor und nichts ging mehr. Aber wie die Thais so sind, war innerhalb einer Viertelstunde ein anderes Boot da. Waren, Mopeds und Passagiere wechselten…

Weiterlesen

Koh Yao Noi

Einer Empfehlung folgend nahm ich mir die Zeit und schaute mir Koh Yao Noi an. Ein kleine Insel in der Bucht zwischen den Städten Phuket, Phang Nga und Krabi gelegen. Es steht nirgendwo besonders viel geschrieben darüber. Da es zu schwierig war, von Krabi aus übers Land zum Ao Thalen…

Weiterlesen

Koh Jum

Am 20. Dezember gelangten wir ohne größere Probleme von Krabi aus mit der Fähre, die nach Koh Lanta fährt, zu unser Insel Koh Jum. Ist schon lustig, dass das Fährboot auf “offener See” anhält und man von Longtailbooten des jeweiligen Resorts abgeholt wird.

Weiterlesen