Koh Chang (bei Ranong)

Die Insel liegt südlich von Myanmar bei Koh Payam und ist von Ranong aus per Longtailboat zu erreichen. Das Boot hält überall am Strand, man springt ins Wasser um ans Land zu kommen. Der Strand ist mittelprächtig, Sandflies gibts auch und die Hütten sind einfach, zwar mit Bad und Hängematte…

Weiterlesen

Koh Phayam

Um nach Koh Phayam südlich von Myanmar zu kommen nimmt man am besten einen Bus von BKK aus. Ich entschied mich aus Bequemlichkeit beim Ticketkauf für Abholung am Hotel und erlebte wieder mal dankbar, wie clever die Thais organisieren können. Ein Thai holte mich an der Rezeption ab, das tat…

Weiterlesen

Alte Königsstädte im Norden : Kamphaeng Phet

Die 1347 gegründete Siedlung war die Garnisons- und Grenzstadt des Sukhotaireiches. Von hier führte eine alte Handelsstraße über den Moi-Fluss bis zu den Häfen am Golf von Bengalen. Wir kamen wieder mal mit dem Bus an und suchten uns eine Unterkunft aus dem Reisebuch. Diesmal war unsere Unterkunft sehr originell,…

Weiterlesen

Alte Königsstädte im Norden : Alt-Sukhotai

Am nächsten Tag fuhren wir mit dem Bus nach Alt-Sukhotai, die Wiege Thailands und Weltkulturerbe. König Ramkhamhaeng (1275-1317) verdrängten die Khmer und schuf eine befestigte Stadt mit zahlreichen Tempeln und einer imposanten Palastanlage. Wir bekamen wieder ein super Zimmer für 350 B. und liehen uns Fahrräder, waren gerade mal 100…

Weiterlesen

Alte Königsstädte im Norden : Phitsanulog

Sehr angenehm – trotz einiger Verspätung des Zuges – ist wie in Deutschland – erreichten Eva und ich Phitsanulog, ca. 400 km nördlich von BKK, bei herrlichen Wetter. Diese Stadt war die Geburtsstadt des berühmten Königs des Ayutthaya Reiches, der anno dazumal (1584) den Burmesen ordentlich auf die Mütze klopfte.…

Weiterlesen

Bangkok Silvester

Wir kamen von Krabi aus gegen 17 Uhr am Don Muang Airport in BKK an und versuchten ein Taxi zu bekommen. Es gibt mittlerweile keine prepaid taxis mehr, nur endlose Schlangen beim Taxi Service, der das Fahrtziel entgegen nimmt und einem Taxen mit „Meter“ zuweist. Ist auch gut so, denn…

Weiterlesen

Koh Jum

Am 20. Dezember gelangten wir ohne größere Probleme von Krabi aus mit der Fähre, die nach Koh Lanta fährt, zu unser Insel Koh Jum. Ist schon lustig, dass das Fährboot auf „offener See“ anhält und man von Longtailbooten des jeweiligen Resorts abgeholt wird.

Weiterlesen

  • Archive