Chiang Mai 2019 – Teil 2

Umzug in mein Long-Stay-Hotel bis 4. März. Mein Zimmer ist einfach perfekt – vor allem wegen des Kühlschranks und liegt im 1. Stock. AC (für den der´s braucht), Handtücher, Wasser, und es hat einen kleinen Pool. Ich bekam einen Sonderpreis von 400 Baht pro Nacht (11,20€). Es liegt toll, 20…

Weiterlesen

Chiang Mai 2019 – Teil 1

Flug delayed – 2 hours ! Nicht schön, aber was soll man machen? Sehr angenehm sind in Chiang Mai die Prepaidtaxen – die kurze Fahrt in die Stadt kostet 150 Baht – da gibt´s nichts zu diskutieren, keine Abzocke wie sonst bei den Taxifahrern am Airport. Andrea und ich hatten…

Weiterlesen

Visa Kram

Dieses Abentuer braucht man gar nicht Ich fuhr mit dem Boot zurück nach Ranong und holte Andrea am Airport ab. (Dort erfuhr ich bei der Gelegenheit, dass die 11 Uhr Flüge nach DMK laufend gecancelt werden. Wir nehmen den 11 Uhr Flug am 11.2. dorthin und weiter nach Chiang Mai.…

Weiterlesen

Ranong und die Insel

Bevor ich mich am 18.1.19 auf den Weg nach Ranong machte, genoß ich noch ausgiebig den spezieller Weekendmarket, der FR und SA in Krabi stattfindet. Leckermäuler sind da genau richtig. Die Fotos zeigen eigentlich alles, da sind keine Worte mehr nötig. Nächste Station: Ranong (südliche Grenze zu Myanmar) Am Samstag…

Weiterlesen

Kurztrip nach Ko Lanta

Ich beschloss, endlich mal diese Insel kennenzulernen, die die Schweden so sehr lieben, dass sie drei Schulen dort haben, um mit ihren Kindern auch mal monatelang dort bleiben können. Ansonsten soll diese recht große Insel vor 10 Jahren noch sehr beschaulich gewesen sein. Mir war klar, dass es jetzt komplett…

Weiterlesen

Krabi

Ambon hatte die ganze Zeit Traumwetter und es war schön heiß während es auf den Banda Islands schon stürmte. Mich peinigte mittlerweile abends wieder Kopfweh, also wieder Paracetamol rein. Es war also noch nicht ganz vorbei mit den Dengueauswirkungen. Am 28.12. flogen wir nach Jakarta, ich gleich weiter nach BKK…

Weiterlesen

Raja Ampat Aborek

Vom 8. – 15.12. fuhren wir weiter nach Aborek, entfernten uns also noch weiter von Waisai (Fährhafen) in Richtung Piaynemo, dem typischen Fotomotiv, wenn man Raja Ampat sieht. Auf Aborek fühlt man sich wirklich am Ende der Welt. Welch schöne Überraschung, die kleine Insel Aborek (nur 500 x 200 m)…

Weiterlesen

Raja Ampat 2018.1

Der Flug von Ambon am 2.12. nach Sorong, Raja Ampat verzögerte sich um 5 Stunden, da das Flugzeug in Sorong ausgetauscht werden mußte, um die Passagiere in Ambon abzuholen. Ich kam also erst in der Dunkelheit an, fuhr mit dem Taxi zu meiner Pension und mußte feststellen, dass sie am…

Weiterlesen