Petite Kepa, Alor

Nachdem ich dann am nächsten Morgen auch kein Internet bekam und meine Auskunft für Fähren und Flüge hatte, setzte ich mich ins Bemo und fuhr nach Alor kecil. Dort setzte ich mit einem süßen kleinen Bootchen über zu La Petite Kepa und wurde schrecklich geneppt (ich hatte ja keine Wahl).…

Weiterlesen

Alor

Nach einer recht guten Nacht auf der Fähre dank einer Matratze auf dem Stahlblech kamen wir gegen Mittag in Kalabahi, Alor an. Ich schwang mich mit meinem Rucksack auf ein Ojek, der fuhr aber so ruckartig, dass ich 2 x fast nach hinten kippte wegen des Gewichtes vom Rucksack. Das…

Weiterlesen