Madras

Am 8.11. landete ich gegen 15.30 in Chennai (=Madras) bei blauem Himmer und ca. 30 Grad. Ganz Madras ist eine Baustelle. Überall entstehen großkotzige Bauwerke und die Bauzäune für die Metro nehmen einem die Sicht. Per prepaid Taxi war ich eine Stunde später in meinem für 3 Nächte vorgebuchten Hotel,…

Weiterlesen