Hpa-an und die burmesischen Curries

Nach Mawlamyaing fuhren wir mit einem Pick up 2 Std. lang nach Hpa-an. Dieses landschaftlich wunderschön gelegene Städtchen ist erst seit ein paar Jahren für Ausländer zugänglich. Es bietet die traumhafte Flußlandschaft des Than-lwin, bizarre Bergformationen, Felspagoden und Klosteranlagen. Die Menschen sind vom Tourismus noch völlig unbeleckt, d.h. kaum Englisch,…

Weiterlesen