Ampana

Der 20. November war transportmäßig mein Glückstag. Kaum eine halbe Stunde im Bajodorf Pulau Papan gewartet und schon erschien um 7 Uhr die seit ein paar Wochen operierende kleine Fähre Dusantara. Und danach gleich eine zweite, die Duaputra. Beide fuhren nach Ampana. So was werde ich nie begreifen. Egal, es…

Weiterlesen