Highlight – Maheshwar

Am Busbahnhof angekommen, versuchte ich mich zu orientieren, aber ich sah weder die Burg noch den Fluss Narmada, da musste mir Das “südliche Richtung” vom LP schon reichen, um zu den 2,3 Hotels nahe dem Fort zu gelangen. (Und das GPS auf´m Handy hatte ich vergessen!) Das Glück war mir…

Weiterlesen

Omkareshwar

Nach einer entspannten 10-stündigen Busfahrt stieg ich ab der Kreuzung Omkareshwar Road in ein Sammeltaxi, welches mich zu dem heiligen Pilgerort brachte. Schlechte Voraussetzungen zum Ankommen: Dämmerung, kein Stadtplan, Stromausfall, der 2 Tage lang andauerte, viele Stufen zu den meisten Unterkünften und keiner sprach Englisch – kein Wunder, dass ich…

Weiterlesen

Die buddhistischen Höhlen von Ajanta (200 v. Chr. – 600 n.Chr.)

Diese frühen Klosteranlagen gab man auf, als Ellora an Bedeutung gewann und sie gerieten in Vergessenheit. 1918 stiess eine britische Jagdgesellschaft zufällig auf die Höhlen und man entdeckte sie wieder. Die atemberaubenden Malereien vieler Höhlen sind einfach einzigartig und bestehen aus natürlichen Farbpigmenten, gemischt mit tierischen Leim und pflanzlichem Gummi.…

Weiterlesen

Ellora (Marathi वेरूळ)

Der Inbegriff uralter indischer Felsenarchitektur sind die Höhlentempel von Ellora. Über fünf Jahrhunderte schlugen Generationen von buddhistischen, hinduistischen und jainistischer Mönche mühsam ihre Klöster, Kapellen oder Tempel mit Hammer und Meisel aus dem Fels. Die insgesamt 34 Höhlen umfassen 12 buddhistische ( Nr. 1 – 12), 17 hinduistische (13-29) und…

Weiterlesen

Die Vinyards von Nasik

Nasik hat sich zum Weinanbaugebiet Indiens entwickelt und mit Hilfe ausländischer Weinbauern ist dort wirklich guter Wein entstanden, den Frank und ich schon in Goa kaufen und geniessen konnten. Morgens kam ein Anruf von der Rezeption, ob ich mit einem Belgier mitfahren will zur Weintour und Weinprobe. Klar, halber Preis…

Weiterlesen

Nasik zum zweiten

Tja, was mache ich in dieser herrlichen Stadt den ganzen Tag – und mittlerweile fast die ganze Woche? Nach dem Aufwachen koche ich mir mit einem Tauchsieder einen Kaffee. Dann lese ich im Lonely Planet über meine weitere Ziele in Indien, gucke dazu auch im Internet und genieße es einfach,…

Weiterlesen

Nasik (Marathi: नाशिक, Hindi: नासिक)

Nasik ist eine größere Kleinstadt (1,2 Mio Einwohner) in Maharastra und liegt ca. 4 Std. nordöstlich von Mumbai. Es besteht aus einer geschäftigen uninteressanten Neustadt und einer herrlichen Altstadt am heiligen Fluss Godavari. Der Fluss ist gesäumt von Bade-Ghats und exotischen Tempeln, an dem von morgens bis spätnachmittags Pilgerscharen zu…

Weiterlesen

Die Stadt Malvan

Die Stadt hat einen großen Montagsmarkt, den man am besten von einem kleinen Cafe aus beobachten kann. Auf dem Markt gibt es keine Plastiktüten zum Verpacken der Ware, die Leute bringen eigeneTaschen mit! Da kann sich Indonesien eine Scheibe abschneiden, denn infolgedessen ist es hier auch nicht so plastikverseucht. Aber…

Weiterlesen